HeaderBild
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Mitarbeiter(in) IT-Services

Ihre Aufgaben

  • Berechtigungsmanagement, Parametrierung und Konfiguration von IT-Systemen in Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Störungen an interne und externe Ansprechstellen, sowie deren Überwachung bis hin zur vollständigen Lösung
  • Sehr enge Zusammenarbeit mit den IT-Service Providern
  • Erhebung von Anforderungen und Umsetzung gemeinsam mit internen und externen Abteilungen
  • (Weiter-) Entwicklung und laufende Betreuung der IT-relevanten Prozesse des Unternehmens
  • Laufende Optimierung von bestehenden IT-Systemen und Schnittstellen
  • IT-Support für Mitarbeiter, Datenpflege und Erstellen von Auswertungen
  • Mitarbeit in der Konzeption und Umsetzung von IT-Projekten
  • Planung und laufende Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung im IT-Bereich, oder entsprechende Berufserfahrung (vorzugsweise im Finanzsektor, nicht zwingend erforderlich)
  • Sie verfügen über technisches Knowhow im Umgang mit IT-Systemen, im Zusammenhang mit Konfiguration und Berechtigungsvergaben. (keine Softwareentwicklung erforderlich)
  • Sie haben in IT-Projekten mitgearbeitet und Erfahrung in der Planung und Umsetzung gesammelt
  • Sie haben Problemlösungskompetenz und besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Serviceorientierung und Qualitätsbewusstsein
  • Sie handeln verantwortungsbewusst und selbstständig
  • Sie besitzen eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Chance

Diese Stellenausschreibung richtet sich sowohl an Personen mit entsprechender Berufserfahrung, sowie an Schul- und Studienabgänger. Verwirklichen Sie Ihre Potentiale in unserer Organisation, in der die Werte Solidarität, Nachhaltigkeit, Subsidiarität und Nähe mit einer über 100-jährigen Tradition ge- und erlebt werden.
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.449,63 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×