HeaderBild
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Fachexperte/in Veranlagung (Wertpapiere, MiFID II, GEOS)

Ihre Aufgaben

  • Mitverantwortung beim Produktportfoliomanagement: Planung, Steuerung und laufende Kontrolle der Bankprodukte von Entstehung bis Outplacement (gesamter Produktlebenszyklus)
  • Gestaltung und laufende Optimierung der E2E Prozesse im WP-Bereich (Produkte, Demand, Support etc.) in Abstimmung mit den Fachexperten sowie Mitarbeit bei der Erstellung von funktionalen/technischen Konzepten für die technische Umsetzung der Produkte (Fokus GEOS)
  • Unterstützung Controlling bei der Entwicklung einer Prozesskostenrechnung im WP-Bereich als Basis für Ertrags- und Vertriebssteuerung inkl. Definition und Monitoring von Key Performance Indikatoren zur Steuerung der Produkte und Prozesse
  • Mitwirkung in Bundesgremien, Vertretung der RBG NÖ-Wien in WP-Systemtechnikrunden
  • Mitwirkung bei der Optimierung bzw. Neuentwicklung von Produkten, Erstellung von Qualitätsmerkmalen und Anforderungsprofilen für Produkte sowie operative Unterstützung des Vertrieb
  • Informations- und Wissensmanagement für Bereich Produkt- und Prozessentwicklung (zentrale Drehscheibe für die Weitergabe von Informationen und Schulungen im WP-Bereich)
  • Partnermanagement: Laufende Betreuung der Raiffeisenbanken und Kooperationspartner

Ihr Profil

  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Banken- und Finanzbereich insbesondere Produkt- und/oder Prozessmanagement gesammelt
  • Sehr gute Kenntnisse zu Bank- und Wertpapierabwicklungssystem GEOS
  • Sie bringen analytisches Denkvermögen, eine hohe Problemlösungskompetenz und eine strukturierte Arbeitsweise mit
  • Sie sind umsetzungsstark, eigeninitiativ und übernehmen gerne Verantwortung
  • Im Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern zeigen Sie ein hohes Beratungs-, Argumentations- und Verhandlungsgeschick
  • Eine flexible, belastbare und dynamische Persönlichkeit runden Ihr Profil ab
  • Sie sehen sich den allgemeinen rechtlichen Werten verbunden und im Besonderen jenen Werten, die sich aus den einschlägigen für Banken geltenden Gesetzen und Richtlinien (Bankwesengesetz, FM GwG, Wertpapieraufsichtsgesetz, Börsegesetz, etc.) ableiten lassen.

Ihre Chance

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.449,19 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×