HeaderBild
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Jurist/in Treasury Vertragsmanagement / aufsichtsrechtliches Netting

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Prüfung, Verhandlung und Verwaltung von nationalen und internationalen Rahmenverträgen für OTC-Derivate, Repo, Wertpapierleihegeschäfte und CCP-geclearte Geschäfte im Internbankenbereich
  • Proaktive Überwachung neuer gesetzlicher Anforderungen und entsprechende Anpassung von bestehenden Rahmenverträgen bzw. Abschluss der erforderlichen Neudokumentation
  • Laufende eigenverantwortliche inhaltliche und rechtlich-juristische Betreuung des in LeDIS umgesetzten aufsichtrechtlichen Nettings
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Weiterentwicklung von LeDIS
  • Koordination und inhaltliche Abnahme der Systemupgrades von LeDIS
  • Unterstützung andere Fachabteilungen bei der Prüfung von allgemeinen Vertragsdokumentationen des Geschäftsbereichs Treasury
  • Beantwortung von internen und externen Anfragen zu den Themenbereichen Treasury-Vertragsmanagement und aufsichtsrechtlichem Netting
  • Maßgebliche Mitarbeit bei der projekthaften Umsetzung von neuen EU-Regularien (EMIR, CRR, BRRD und weiteren)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Spezialisierung im Themenbereich Finanzmärkte und / oder internationalem Vertragsrecht von Vorteil)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Treasury-Umfeld eines Kreditinstituts
  • Profunde Produkt- und Prozesskenntnisse im Bereich der Finanzinstrumente und der Vertragsdokumentation für Treasury-Produkte
  • Erfahrung in der Analyse von Rechtsgutachten
  • Kenntnisse der Gutachten- und Vertragsdatenbank LeDIS oder einem vergleichbaren System von Vorteil
  • Kenntnisse des Treasury Front Office Systems Kondor+ oder einem vergleichbaren System von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexible und dynamische Persönlichkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Lösungsorientierte, analytischer Arbeitsweise mit Kostenbewusstsein
  • Hohe Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Sie sehen sich den allgemeinen rechtlichen Werten verbunden und im Besonderen jenen Werten, die sich aus den einschlägigen für Banken geltenden Gesetzen und Richtlinien (Bankwesengesetz, FM GwG, Wertpapieraufsichtsgesetz, Börsegesetz, etc.) ableiten lassen.

Ihre Chance

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.449,19 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×