HeaderBild
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnen die RLB als Bank aus.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Praktikant/in in der Abteilung IT-Servicemanagement

Ihre Aufgaben

Dieses Praktikum hat den Zweck, Ihre Ausbildung zu ergänzen, erlernte Studieninhalte in die Praxis umzusetzen bzw. Ihnen erste Eindrücke und Erfahrungen für das künftige Berufsleben zu ermöglichen. Sie werden unter anderem Einblick gewinnen in:
 
  • Informationen und Daten aus den Fachabteilungen einholen, erstellen und aufbereiten für verschiedenste Projekte
  • Schnittstelle zwischen User und verschiedenen Fachbereichen (ORG/Buchhaltung/Personalabteilung etc.)
  • Schnittstelle zur Raiffeisen Informatik in Bezug auf Incident- und Problemmanagement
  • Telefonische Unterstützung der Kollegen bei Rückfragen
  • Parametrierung und Konfiguration (zB. Berechtigungen, Kostenstellenwechsel etc.)
  • Prüfung und Umsetzung von neuen Anforderungen (zB. Hardware Bestellung / Software-Vergabe etc.)
  • Besprechungs- und Telefongesprächsnotizen sowie Sitzungsprotokolle anfertigen
  • Schriftsätze aller Art, Berichte, Aufstellungen, Statistiken und Zwischenbilanzen anfertigen
  • Lotus Notes Kenntnisse von Vorteil

Ihr Profil

Sie gehören zu den Top-StudentInnen Ihres Jahrganges und interessieren sich in hohem Maße für den IT Bereich. Sie haben sich bereits mit facheinschlägigen Themen beschäftigt und möchten Ihre Karriere in diese Richtung ausrichten. Es macht Ihnen Spaß im Team zu arbeiten und Usern bei der Lösung unterschiedlicher IT-Problemen behilflich zu sein.

Ihre Chance

Zeitraum: ab August 2018
Dienstort: Wien
Dauer: 6 Monate; Vollzeit 38,5 Wochenstunden

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unter: www.raiffeisenbank.jobs.
 
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttogehalt von € 1.937,46 an.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×