HeaderBild

Fachexperte/in im Meldewesen (m/w/d)

Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus.
DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Vollzeit

IHRE AUFGABEN

Sie werden die folgenden Aufgaben und Tätigkeitsbereiche übernehmen und unterstützen:
  • Durchführung folgender Meldungen für die Raiffeisenbanken in NÖ:
    • COREP
    • VERA
  • Weiterentwicklung der Meldeprozesse (technisch und prozessual)
  • Meldeübergreifende Qualitätssicherung
  • Analyse und Aufbereitung von neuen rechtlichen Anforderungen für den gesamten Aufgabenbereich 

IHR PROFIL

  • Sie bringen eine solide Grundausbildung durch ein abgeschlossenes Studium mit, vorzugsweise in den Bereichen Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik 
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Praxiserfahrung im Meldewesenumfeld, vorzugsweise im Bereich COREP oder GMP
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen und strukturiertes Vorgehen zählen zu Ihren Stärken
  • Sie verfügen über eine selbstständige Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und überzeugendem Auftreten  
Nina Rauter Foto
Ihr
Kontakt:

Mag.(FH) Nina Rauter
Tel.: 05-1700-95570
Personalabteilung

IHRE Chance

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.685,33 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×