HeaderBild

Projekt Manager/in (w/m/d)

Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus. Wir suchen Verstärkung!
DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Vollzeit

IHRE AUFGABEN

  • Sie unterstützen in der RLB Niederösterreich-Wien die Projektleitung in der Projektkoordination, -controlling und -reporting eines der wichtigsten Digitalisierungsprojekte der Raiffeisen Bankengruppe Österreich
  • Sie koordinieren gemeinsam mit der Projektleitung die einzelnen Teilprojektleiter und sind verantwortlich für die Ergebnisdokumentation sowohl innerhalb der RLB als auch gegenüber den niederösterreichischen Raiffeisenbanken
  • Sie arbeiten direkt mit dem Top-Management zusammen und bereiten entscheidungsreife Präsentationsunterlagen auf
  • Sie sind der/die erste Ansprechpartner/in für Fragen zum aktuellen Umsetzungsstand des Gesamtprojekts und agieren auch als Schnittstelle zu externen Projektpartnern
  • Sie wollen Teil eines dynamischen Teams werden und Verantwortung in der Mitgestaltung eines der wichtigsten Digitalisierungsprojekte der Raiffeisen Bankengruppe Österreich übernehmen

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in den Bereichen Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik
  • Sie bringen Erfahrung im (agilen) Projektmanagement idealerweise einer Bank mit; eine Projektmanagement-Zertifizierung oder erste Erfahrung in der Unternehmensberatung sind von Vorteil
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse von MS Office, insbesondere Powerpoint, sowie Erfahrung in der Verwendung von Projekt Management Tools (Jira, Confluence etc.)
  • Sie zeichnen eine hohe Motivation, strukturiertes Arbeiten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und gute Kommunikationsskills aus
  • Sie sind umsetzungsstark, eigeninitiativ und übernehmen gerne Verantwortung
Karin Siegl Foto
Ihr
Kontakt:

Karin Siegl, MA
Tel.: 05-1700-93798
Personalabteilung

IHRE Chance

Verwirklichen Sie Ihre Potentiale in unserer Organisation, in der die Werte Solidarität, Nachhaltigkeit, Subsidiarität und Nähe mit einer über 130-jährigen Tradition ge- und erlebt werden. 
Für diese Position bieten wir ein Jahresbruttogehalt von € 50.000,- an, basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×