HeaderBild
Für unsere Belegschaft sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:
 

HR Business Partner/in mit Schwerpunkt Arbeits- und Unternehmensrecht (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Arbeiten Sie im laufenden Tagesgeschäft in allen HR-relevanten Agenden mit
  • Fungieren Sie in dieser Position als professioneller Ansprechpartner für Personalthemen für Mitarbeiter, Führungskräfte und das Management
  • Erstellen Sie diverse Verträge und Vereinbarungen in HR-Angelegenheiten für Unternehmen der Raiffeisenbankengruppe NÖ-Wien 
  • Begleiten Sie Beratungsleistungen und Projektarbeit im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen und damit verbundenen gesellschaftsrechtlichen sowie bankrechtlichen Themen  
  • Arbeiten Sie im Rahmen von Koordination, Auf- und Nachbereitung rechtlicher (Gerichts-)Verfahren und Prozesse sowie Korrespondenz mit externen Anwälten in der Abteilung mit 
  • Unterstützen Sie mit Ihrer EDV-Affinität die Weiterentwicklung effizienter Arbeitsprozesse

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Jusstudium mit Schwerpunkt Arbeits- und/oder Gesellschaftsrecht 
  • Idealerweise haben Sie bereits 3- bis 5-jährige praktische Erfahrungen in einer auf Arbeits- und/oder Gesellschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei gesammelt 
  • Sie haben bereits Projekte begleitet, in denen arbeitsrechtliche (zB. Erstellung von Betriebsvereinbarungen, Dienstanweisungen etc.) bzw. gesellschaftsrechtliche (zB. Umgründungen, Ausgliederungen etc.) Aspekte zu beurteilen und umzusetzen waren  
  • Ihre Arbeitsweise ist durch Schnelligkeit, Selbständigkeit und Engagement sowie durch ein hohes Interesse an moderner Personalarbeit geprägt 
  • Sie habe gute IT-Kenntnisse (MS Office, Personalsoftware)
  • Sie ergänzen unser Personalteam durch Ihre professionelle Abwicklung aller arbeitsrechtlichen Themen 
  • Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamarbeit gehören zu Ihren Stärken
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 4.000,- basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus können Sie ein umfangreiches Paket an Sozialleistungen in Anspruch nehmen (Werksküche, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung u.v.m.)
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×